23. April: Oasen der Freiheit – Anarchistische Streifzüge (Film)

Oasen der Freiheit – Anarchistische Streifzüge (Film) – Dienstag 23. April, 19:30 Uhr. Enough 14D Info-Café, Wiesenstraße 48, 42105 Wuppertal. Eintritt Frei

Der Schriftsteller Ilija Trojanow begibt sich auf Spurensuche nach Oasen der Freiheit in Europa. Er findet sie – in der anarchistischen Geschichte und Gegenwart, in der Literatur und im Internet.
Der aus Bulgarien stammende Autor, Philsoph und Verleger besucht auf seiner Reise verschiedene selbstverwaltete Projekte: Etwa das kleine spanische Dorf Marinaleda, wo die Uhren anders laufen und die Bewohner seit Jahrzehnten dem Kapitalismus trotzen. Oder die Insel Ikaria, wo keine Uhren laufen, die Menschen zeitlos leben und älter werden. Und er stößt auf einen Gebäudekomplex im Thüringer Wald, der früher als Schutzhütte für Anarchosyndikalist*innen diente und nun als „Bakunin-Hütte“ instandgehalten und selbstverwaltet genutzt wird…

Facebook Veranstaltungseite:
https://www.facebook.com/events/172499670320806/

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close